WER IST EDD?

Über uns

Die EDD Engineering & Digital Design ist die Holding der Ingenieurbüros IDK Kleinjohann in Köln, WSK Ingenieure Düsseldorf und WSK Ingenieure Berlin, ConTec Cro in Zagreb, ConTec BH in Sarajevo und ConTec SRB in Belgrad. Neben shared Services wie Controlling, Public Relations und IT ist die EDD vor allem unterstützend für das Projektgeschäft tätig, in dem Bearbeitungsstandards entwickelt werden, eine übergeordnete Qualitätssicherung erfolgt und die gesamte Entwicklung und Innovation verantwortet wird. Zu den Entwicklungen und den erweiterten Tätigkeitsfeldern werden im Einzelfall Dritte beraten.

KONTAKT AUFNEHMENUNSERE PROJEKTE

Erfahrung und Kompetenz

WAS MACHT
UNS BESONDERS?

In der zunehmenden Veränderung unseres Berufsbildes sehen wir Chancen anstatt Risiken. Wir denken nicht zuerst an Einschränkungen, sondern suchen Lösungen. Wir stellen uns gleichermaßen auf unsere Auftraggeber wie unsere Mitarbeiter ein. Transparenz und Offenheit sind das Fundament unserer Zusammenarbeit bürointern und mit unseren Partnern. Bei uns gibt es alles, nur keinen Stillstand.

Die Arbeit mit digitalen, datengetriebenen Gebäudemodellen und Building Information Modeling (BIM) stellt häufig den Kern unserer Tätigkeit dar. Nicht etwa weil der Auftrag es fordert, sondern weil dies unserer Philosophie entspricht und wir deren Mehrwert erkennen. Unsere Branche befindet sich im Umbruch und wir verstehen uns als Vorreiter der Digitalisierung im Bauwesen. Weil diese Disruption nur gemeinsam zu bewältigen ist, geben wir unsere Erfahrung gerne weiter, tauschen uns aus und beraten über die Möglichkeiten und Erfordernisse digitaler Bauplanung.

Ansprechpartner

Geschäftsführender Gesellschafter EDD/IDK

Oliver Kleinjohann

Oliver Kleinjohann ist Mehrheitsgesellschafter und Bindeglied der Geschäftsführungen der Einzelunternehmen. Seine Impulse sind maßgeblich für die Entwicklung des Unternehmensverbundes.

Geschäftsführer EDD

Christian Richert

Christian Richert war lange Jahre technisch mitverantwortlich bei IDK und ist weiterhin Gesellschafter. Neben Oliver Kleinjohann ist er als Geschäftsführer der EDD die Schnittstelle zwischen der klassischen Planung und den digitalen Methoden und Prozessen.

Prokuristin EDD

Bojana Djakovic-Vrhovec

Das zentrale Thema der digitalen Planungsmethodik steht auf breiten Füßen. Bojana Djakovic-Vrhovec bringt ihre umfangreiche Erfahrung in klassischem Projekt- und BIM-Management ein und ist als Prokuristin sowohl für die technischen Entwicklungen als auch deren Umsetzung im Planungsprozess verantwortlich. Sie ist Kern und Leitung eines standortübergreifenden Teams.

Prokurist EDD

Guido Kirsch

Das Fundament aller modernen Methoden bilden tiefgreifendes Fachwissen und ein umfassendes Qualitätsmanagement. Diese Bereiche verantwortet Guido Kirsch als technischer Leiter und Prokurist der Holding nachdem er 25 Jahre die Geschicke von IDK mitbestimmt hat.

Geschäftsführender Gesellschafter WSK / IDK

Torsten Wilde-Schröter

Torsten Wilde-Schröter ist seit 2013 Teil der IDK-WSK Familie. Seine Expertise als Ingenieur und seine Offenheit neuen Entwicklungen gegenüber einen die Einzelunternehmen unter einer Flagge.

Geschäftsführender Gesellschafter WSK

Jens Wixmerten-Nowak

Jens Wixmerten-Nowak hat die Entwicklung des jungen Standortes Düsseldorf maßgeblich vorangetrieben und ein motiviertes und dynamisches Team aufgebaut.